browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monthly Archives: August 2013

Eine Reise geht zu Ende

Der Tag gestern startete ganz zeitig. Um 6 Uhr klingelt der Wecker. Wir packten alles zusammen und dann fuhr um 8:30 Uhr die Fähre nach Hirtshals. Diesmal war das Meer bedeutend ruhiger als das letzte mal. Die letzte Stunde schaukelte das Schiff nicht wirklich, so das wir uns gemütlich umschauen konnten. Plötzlich kam ohne Ankündigung … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Letzer Tag in Norwegen

Heute früh begrüßte uns ein Hängebauchschwein mit ihren Kindern. Die liefen auf dem Campingplatz rum, der zum Teil Bauernhof ist. Wir frühstückten gemütlich und dann machten wir uns auf den Weg nach Kristiansand. Der Himmel war bedeckt und zwischendurch regnete es immer wieder. In Kristiansand schauten wir uns noch ein bisschen um. Danach machten wir … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Nichts als Flaches Land

  Nach einer recht unruhigen Nacht mit viel Wind und Regen hatten wir recht schönes Wetter am nächsten Morgen. Nach dem Frühstück ging es wieder zurück in Richtung Haugesund wo wir uns ein Nachgestelltes Wikingerdorf anschauten. Leider waren wir außerhalb der Saison und deshalb war da nix mehr los. Das hatte den Vorteil, wir sind … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Die Küste Norwegens

Heute Frühstückten wir nocheinmal mit Ronny und Kathi und dann machten die beiden sich los. Wir packten ebefals zusammen und unsere Fahrt führte uns zur Tourinfo in Odda. Da ließen wir unser Rückfahrticket für die Fähre ausdrucken. Dann ging es weiter eine kurze Strecke die wir schon kannten. Am Latefoss vorbei, dieser war jetzt gar … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Wanderung zum Buarbreen

Gemeisam mit Kathi und Ronny machten wir uns gestern auf den Weg zum Buarbreen (Das ist ein Glescherarm des Folgefonna). Zuvor aber Frühstückten wir ausgiebig und trödelten ein wenig herrum. Als es schon fast Mittag wurde machten wir uns auf den Weg. Anfangs ging es gemächlich aufwerts. Wir überquerten eine Weide und mussten die Tore … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Fahrt nach Odda

Heute früh klingelte der Wecker verdammt zeitig. Dafür belohnte uns die Natur aber mit einem schönen Blick über den See. Dann brachten wir Torsten zum Flughafen. Nach kurzer Verabschiedung fuhren wir weiter in Richtung Odda. Zwischendurch suchten wir uns eine gemütliche Stelle zum Frühstücken und zum Zelt trocknen, da dies vom frühen aufstehen noch immer … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Bergen

Die letzten zwei Tage waren wir in Bergen. Das Wetter war herrlich, Sonnenschein ohne Ende. Wir waren im Brygge, dem berühmten Hanseviertel, gingen am Hafen spazieren und genossen das tolle Wetter. Zum Abschluss des ersten Tages waren wir noch im „Holbergstuen“ einem Restaurant in der Innenstadt. Dort gab es lecker Rentiergulasch. Danach hatten wir noch … Continue reading »

Categories: Norwegen | 2 Comments

Kurze zwischen Info

Hallo, ihr lieben. Wir entschuldigen uns das wir gestern nichts von uns hören lassen haben. Wir sind hier in Bergen und es ist hier nicht so einfach etwas hoch zu laden. Wir versuchen heute Abend euch Neuigkeiten mitzuteilen. Bis dahin, viel Spaß Zuhause;)

Categories: Norwegen | Leave a comment

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Das Wetter war heute super. Den ganzen Tag über schien die Sonne und am Himmel war kaum ein Wölkchen zu sehen. Jedoch konnten wir das schöne Wetter nur teilweise genießen. Denn wir mussten in die Nähe von Bergen kommen.  Das wir nun direkt in Bergen gelandet sind dazu komme ich später. Als erstes ging es … Continue reading »

Categories: Norwegen | Leave a comment

Jetzt fahrn wir übern See, übern See…jetzt fahrn wir übern ….Geltschersee

  Heut war die langersehnte Glechtertour. Wir mussten schon ziemlich zeitig raus. Der Wecker klingelte um 7 Uhr(!) Was für eine unmenschliche Zeit. Es ging um 10 Uhr los, Treffpunkt war das Breheimcenter. Dort versammelten sich alle und gemeinsam fuhren wir ca 30 min in die Berge hinein. Dort oben hat man gar nichts mehr … Continue reading »

Categories: Norwegen | 3 Comments